Andalusien Roadtrip

Andalusien ist das Spanien der Phantasie, ein verträumtes, sonnenverwöhntes Land, in dem Leidenschaft, Poesie und Drama aufeinanderprallen.

Fearless Matadors, fabelhafte Festivals und fußstampfender Flamenco symbolisieren diese emblematische Region. Die maurischen Burgen und alten jüdischen Viertel werden durch eine verführerische Vergangenheit verblüfft.

Antike Moscheen und Synagogen wurden nach der Rückeroberung durch christliche Kirchen ersetzt, aber die Romantik der Vergangenheit bleibt erhalten.
Suchen Sie nach wirbelnden Arabeskenmustern in der islamischen Architektur und hören Sie melancholische Noten von Gypsy Soul im Strumming der spanischen Gitarre.

Schlendern Sie durch die zauberhaften Kopfsteinpflasterstraßen und sonnen Sie sich in den mit duftenden Orangenbäumen gefüllten Innenhöfen.

Andalusien ist ein Ort der Kontraste: schneebedeckte Berge, üppig grüne Flusstäler und wilde Schluchten – atemberaubende Kulisse für erstaunliche Sehenswürdigkeiten.

Von der glorreichen Kathedrale von Sevilla zu den prächtigen Alhambra Palästen in Granada und der Großen Moschee von Córdoba, Andalusien hat einige der aufregendsten Monumente der Welt.

 

Nähe zu Städten:

10 Minuten. nach Casares, 20 min. nach Estepona, 30 min. nach Marbella, 45 Minuten nach Gibraltar, 60 Minuten nach Malaga, 1,20 Stunden nach Ronda, 2,20 Stunden nach Sevilla, 2,15 Stunden nach Granada, 2,30 Stunden nach Cordoba

Nähe zu Sehenswürdigkeiten:
Tünche Dorf Casares: 10 min
Strände: 20 min.
Golfplätze: 15 min.
Felsen von Gibraltar: 45 min.
Sierra Nevada: 3 Stunden
Der Alhambra-Palast in Granada: 2.15 Uhr
Die Brücke Puente Nuevo in Ronda: 1.20 Uhr
Denkmäler von Sevilla: 2.30 Uhr
Altstadt von Malaga: 60 min.
Port Banus in Marbella 30 min.
Eine Bodega in Jerez: 1.35 Uhr
La Mezquita in Cordoba: 2.30 Uhr